SPORTSPIELE in VANTAA - FINNLAND

Unser Club hat im Rahmen einer Charity-Aktion einer Dame aus Österreich die Teilnahme n den Europäischen Sportspielen für Herz- und Lungentransplanierte Personen in Vantaa, Finnland finanziell ermöglicht. Die Mittel dazu wurden bei einem besonderen Basar, dem "Basar der schönen Dinge" und einer Veranstaltung im April 2016 in Wien in der Klimt Villa eingenommen. Unser Spende ging an Monika Blüml, 60 Jahre alt, die im Laufe von 10 Jahren zweimal herztransplantiert wurde, 7 Wochen Intensivstation und zweimalige Wiederbelebung hinter sich hat und nun bei den Sportspielen 5 Medaillen erringen konnte:  Goldene im Schwimmen und 1 silberne Medaille im Tischtennis. Wir freuen uns sehr, dass wir ihr die Teilnahme finanzieren konnten und sie so einen großen Erfolg hatte. Unsere Motivation war aber: Freude zu haben, das neue Leben genießen und gesund bleiben.

Wir gratulieren Frau Blüml ganz herzlich zu dieser überaus tollen Leistung!

National

8. März - Weltfrauentag

Der Verein Zonta Golden Heart Initiative  - ZONTA Herzgesunde Frauen, eine Initiative des ZONTA Club Wien City, setzt sich für die Prävention von Herz-Kreislauferkrankungen bei Frauen ein. Dieses Ziel soll vor allem durch Aufklärung der Unterschiedlichkeit der Symptome bei Frauen und Männern als auch durch Darstellung von präventiven Maßnahmen erreicht werden.

ZONTA Golden Heart "walk & run" am 29.9.2013

Liebe Zontians!

Im Namen des gesamten ZGH Teams möchte ich mich für eure Teilnahme am ZGH Walk&Run gemeinsam mit WAT ASKÖ am 29.9.2013 zum Weltherztag bedanken. Ich hoffe es hat euch ein wenig gefallen-auch ohne Kaffee und Kuchen!!!
Andrea, Annette und Mia  (ZONTA Club Wien City) haben je eine Medaille gewonnen. Mia hat zusätzlich den 2.Preis der Tombola - eine Munddusche der Fa. Philips - gewonnen. Gratulation!!!
Ich werde Medaillen und den Preis zum nächsten Clubabend mitbringen.

Zeitgleich haben 38 Zontians am 1.ZGH Walking Day in Innsbruck - organisiert von Barbara Tramposch - teilgenommen. Die Bürgermeisterin von Innsbruck  hat eine super tolle Ansprache gehalten, noch die Demonstration des richtigen Gebrauches von Nordic Walking Stöcken abgewartet und dann, sozusagen, Startschuss gegeben. Gratulation  und vielen Dank an die Organisatorin Barbara Tramposch für ihren großartigen Einsatz und all ihre Mühe.

Liebe Grüße

Eva-Maria Kerjaschki

"Die Bedeutung der Serviceclubs für unsere Gesellschaft - Heute und Morgen" - Präsentation im Parlament am 24.1.2013

Auf Einladung der Parlamentspräsidentin Frau Mag. Barbara Prammer haben acht Serviceorganisationen - darunter auch Zonta - die Veranstaltung zu diesem Thema gestaltet und organisiert.

Diese Veranstaltung, zu der ca. 400 Teilnehmer in den großen Plenarsaal gekommen sind, hat die hervorragenden weltweiten Leistungen von NGOs ins Rampenlicht gerückt. Dies war eine erstmalige Gelegenheit, in einem breiten Forum im Rahmen einer Podiumsdiskussion mit anschließenden Fragestellungen die Ziele, das bisher Erreichte und die zukünftigen Aktivitäten in den Vordergrund zu rücken. Zonta International wurde mehrfach hinsichtlich seiner Mission in den einzelnen Ansprachen gewürdigt.

Als Hauptredner sprach Herr Rudolf Hundstorfer, Bundesminister für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz, zum Thema „ Serviceorganisationen im sozialen Umfeld“ und hat dabei klar die wichtige, für die einzelnen Staaten nicht verzichtbare Rolle der weltweit tätigen NGO's in der Zivilgesellschaft hervorgehoben. 

Den Abschluss dieser Veranstaltung bildete ein Get Together in der Säulenhalle, wo die Organisationen sich an Hand von Flyers und Roll ups – wie auch Zonta – und im Rahmen von vielen Gesprächen präsentiert haben.

International

63. Zonta International Convention in Nizza in Frankreich vom 2. - 6. Juli 2016

Die 63. Zonta Weltkonferenz fand dieses Mal in Nizza in Frankreich statt.

62. Zonta International Convention in Orlando, Florida, vom 27.6. – 1.7.2014

Die 62. Zonta Weltkonferenz fand dieses Mal in Orlando in Florida in einem riesigen Marriott-Hotel, mit angrenzender Convention Hall, statt. Ca. 1500 Zontians aus mehr als 60 Ländern waren angereist – davon über 300 zum 1. Mal - um Themen zum Status der Frauen global und lokal zu diskutieren, die Ziele für das neue Biennium zu definieren und einen Teil der Statuten von ZI zu überarbeiten. Die noch amtierende Präsidentin Lynn McKenzie hatte sich zum Ziel gesetzt, diese Convention zu einem einzigartigen Erlebnis zu machen! Ihr Motto war: „I’m privileged to be able to introduce you to the 62nd Convention of Zonta International. This is your convention, an important time for fun, fellowship and more."

UN-Convention am 26. November 2013 in Wien

Am 26. November 2013 wird in der UN in Wien eine ganztägige Convention sattfinden, die dem Generalthema „Gewalt gegen Frauen“ mit den 2 Sonderthemen „Zwangsehen von Mädchen“ und „Gewalt gegen Immigrantinnen“ gewidmet ist. Schirmherrin der Convention wird eine Botschafterin sein, zusätzlich wird es interessante Gastvorträge von NGO’s geben, die ihre Arbeit der Reduktion von Gewalt gegen Frauen gewidmet haben.

ZONTA wird zu ihrem erfolgreichen Projekt „Safe Cities“ einen Erfahrungsbericht präsentieren. Safe Cities ist ein gemeinsames UN-Projekt mit dem Fokus, die gefährlichsten Bezirke von Lateinamerikanischen Städten (San Salvador, Guatemala City, Tegucigalpa) zu einem sichereren und gewaltfreieren Lebensraum für Frauen zu machen. Zusätzlich wird ZONTA seine Aktionen anläßlich von "ZONTA says NO" - eine weltumspannende Aktivitätenreihe zur Gewaltprävention gegen Frauenn und Mädchen vorstellen.

Konferenz der WHO und EIGE (European Institute for Gender Equality)

25. – 26. November 2013 im Wiener Rathaus
Thema: “Eliminating Violence against Women in Europe – Intersectoral Approaches and Actions”
Nähere Informationen unter den beiden Links:
Wien.gv.at
Eige.europa.eu

ZONTA International Convention Turin 2012

Die ZONTA International Conventions finden im 2-Jahres Rythmus an immer wechselnden Locations statt, bei dieser Veranstaltung wird auch die internationale Präsidentin gewählt. Turin war bei der Diesjährige im Juli 2012 Gaststadt.

Rund 2.300 Zontians aus 63 Ländern nahmen daran teil, es war ein buntes und fröhliches Bild. Diese Conventions sind ausgezeichnete Gelegenheiten Erfahrungen und Meinungen auszutauschen und natürlich auch neue Freundschaften zu schließen bzw. bestehende wieder aufzufrischen.

Begleitet wurde die Convention von einem abwechslungsreichen Rahmenprogramm.

Die nächste Convention wird 2014 in Orlando/Florida stattfinden

"TREE OF HOPE" - Vienna's NGO Committee on Drugs bei den United Nations

ZONTA International hat den Status einer Repräsentantin dei diversen Committees bei den Vereinten Nationen, wobei diese Aufgabe vom Mitgliedern einzelner Clubs wahrgenommen wird. ZONTA Wien City hat unter anderem die ehrenvolle Aufgabe durch unser Clubmitglied Eveline Heljek ZONTA International beim Vienna's NGO Committee on Drugs zu vertreten.

Im Zuge Ihres Engagements wurde in Zusammenarbeit mit der NGO "ELTERNKREIS" die Idee, eine Gedenkstätte für Drogenopfer zu errichten, verwirklicht.

Am 27. Juni 2011 wurde die Skulptur  "TREE OF HOPE" direkt vor dem Gate 1 der UN in Wien unter Anwesenheit höchster Regierungsvertreter, Minister, Staatssekretäre, Botschafter und hoher UN Beamter enthüllt. Diese Gedenkstätte soll allen Drogenkranken ein Symbol der Hoffnung und des Wahrgenommen-werdens sein.

Termine von Zonta International

27.06.2014- 01.07.2014 Convention in Orlando/Florida
17.05.2014- 18.05.2014 Area Konferenz "Area 01/02" in Graz
30.11.2013   Programm Symosium November 2013
18.10.2013   District Konference in Bad Gleichenberg
19.04.2013- 18.04.2013 20 Jahre ZONTA Club Budapest City
08.02.2013- 10.02.2013 European Seminar in Tampere/Finnland
24.01.2013   ZONTA International im Österreichischen Parlament
07.07.2012- 12.07.2012 61. International Convention, in Turin / Italien